Skip to content

Adieu den Schwächen, oder doch nicht?

  Der berühmte amerikanische Guru der Persönlichkeitsentwicklung Steve Pavlina ist der Meinung, man sollte auch seine Schwächen trainieren. Ich gehe dieser Idee auf den Grund und frage mich, ist das wirklich notwendig?    

Weiterlesen

Mit Flow die Langeweile im Büro bekämpfen

In meinem letzten Beitrag „Spaß an der Arbeit ist Freiheit – ist Freiheit eine Illusion?“ habe ich von dem Versuch erzählt, Vergnügen und Spaß an meiner Arbeit zu finden. Das Ergebnis lässt sich am besten mit „so lala“ beschreiben. Deshalb versuche ich heute einen anderen Ansatz, nämlich durch das Schaffen eines geistigen Flow-Erlebnisses. Die Frage…

Weiterlesen

Die Einbein-Bewegungstherapie – ein Versuch

Mein letzter Versuch etwas für meine Gesundheit zu tun ist, wie im Beitrag „Weniger Bier – mehr Belohnung“ geschildert, ziemlich nach hinten los gegangen. Deshalb probiere ich diesmal eine etwas unorthodoxe Methode aus, und zwar; „Auf einem Bein stehen“. Kann das gehen im Stehen?    

Weiterlesen

Epikur im Interview mit dem Lebenskünstler

  Ich sprach mit dem Meister der Lebenskunst und dem Gründervater der epikurischen Philosophie Epikur über die Themen Lust, Glück und Shopping.    

Weiterlesen

Weniger Technik – mehr Zeit

Ein wichtiger Punkt, um das Leben in vollen Zügen genießen zu können ist, seine Zeiteinteilung im Griff zu haben. Das ist vor allem für einen Chaoten wie mich nicht immer leicht. Trotzdem nehme ich den Ball von Ivan Blatter und seiner Blogparade : Die drei wichtigsten Tools auf und plaudere ein bisschen aus dem Nähkästchen.  

Weiterlesen