„Ich bin im Stress“ wie oft hast du diesen Satz schon gehört oder wie oft hast du ihn schon zu dir selbst gesagt? Ganz ehrlich, es gibt unzählige Situationen, in denen wir den Satz als Entschuldigung verwenden. Dein Kind braucht Hilfe beim Home-Schooling? „Einen Moment, ich bin im Stress.“ Ein Arbeitskollege möchte mit dir einen…

Weiterlesen

Die Kombination aus Homeoffice und Kinderbetreuung geht vielen an die Substanz. Auch ich bin mit meinem Sohnemann seit Monaten Zuhause und komme immer wieder an meine Grenzen. Vielen anderen geht es ähnlich. Nach fast einem Jahr Pandemie fühlen sich viele ausgebrannt, erschöpft und arbeiten rund um die Uhr. Der Versuch die Zeit einfach „durchzubeissen“ bis…

Weiterlesen
corona rückblick positiv

Ein Seuchenjahr geht zu Ende. Ein Jahr das sich so angefühlt hat wie ein schlechter Science Fiction Movie aus den 90ern. Ein anstrengendes, mühsames und einschränkendes Jahr. Denn Corona hatte uns voll in Beschlag genommen. Jeder von uns war betroffen. Die einen mehr, die anderen weniger aber es hatte niemanden verschont. Doch ich möchte das…

Weiterlesen
Selbstreflexion Beispiel

„Man kann nicht nicht kommunizieren“, sagte einst Paul Watzlawick, der berühmte Psychotherapeut, Philosoph und Autor. Und sowie wir ständig mit Menschen in unserem Umfeld kommunizieren, so kommunizieren wir auch ständig mit uns selbst. Schnell kann es passieren, dass wir dabei den Überblick verlieren und deshalb sprichwörtlich nicht mehr wissen, wo uns der Kopf steht. Genau…

Weiterlesen
angst vor Veränderung überwinden1200

Viele Menschen haben große Angst vor Veränderungen im Leben. Unsicherheit macht sich breit und verwirrende Zukunftsfragen entstehen in unseren Köpfen. Wie wird es werden? Was wird mich erwarten? Hoffentlich wird es nicht schlechter! Die Angst, dass sich etwas zum Negativen wenden kann, ist eines der größten Hirngespinste, die in uns herumspuken. Doch solange wir von…

Weiterlesen