Müßiggang

  Der Müßiggang hat es nicht leicht in unserer schnellen Zeit. Von allen Seiten wird er bedroht. Er gilt als alt und ewig gestrig und passt so gar nicht zum Lifestyle von heute. Heute wo Multitasking, Karriere und Kind oder einfach nur Karriere gefragt sind. Wo alle in Bewegung sind und sind sie nicht in…

Weiterlesen

Die Kombination aus Homeoffice und Kinderbetreuung geht vielen an die Substanz. Auch ich bin mit meinem Sohnemann seit Monaten Zuhause und komme immer wieder an meine Grenzen. Vielen anderen geht es ähnlich. Nach fast einem Jahr Pandemie fühlen sich viele ausgebrannt, erschöpft und arbeiten rund um die Uhr. Der Versuch die Zeit einfach „durchzubeissen“ bis…

Weiterlesen
corona rückblick positiv

Ein Seuchenjahr geht zu Ende. Ein Jahr das sich so angefühlt hat wie ein schlechter Science Fiction Movie aus den 90ern. Ein anstrengendes, mühsames und einschränkendes Jahr. Denn Corona hatte uns voll in Beschlag genommen. Jeder von uns war betroffen. Die einen mehr, die anderen weniger aber es hatte niemanden verschont. Doch ich möchte das…

Weiterlesen
bewusster genuss

Ein sinnliches Ereignis wird zur reinen maschinellen Nahrungsaufnahme degradiert. Das angenehme Gefühl von warmem Wasser auf der Haut wird zur schnellen Abhandlung und lästigen Pflicht am Morgen. Wir haben es verlernt, uns an den einfachen Dingen des Lebens zu erfreuen. Ich habe mich auf den Weg gemacht zu erkunden, warum das so ist und welche Möglichkeiten es…

Weiterlesen
Selbstreflexion Beispiel

„Man kann nicht nicht kommunizieren“, sagte einst Paul Watzlawick, der berühmte Psychotherapeut, Philosoph und Autor. Und sowie wir ständig mit Menschen in unserem Umfeld kommunizieren, so kommunizieren wir auch ständig mit uns selbst. Schnell kann es passieren, dass wir dabei den Überblick verlieren und deshalb sprichwörtlich nicht mehr wissen, wo uns der Kopf steht. Genau…

Weiterlesen