Es ist kurz vor Ladenschluss. Ich möchte mit meinem 2-jährigen Sohn Matteo noch schnell Lebensmittel einkaufen. In Windeseile treffe ich alle Vorbereitungen für unseren kleinen Ausflug. Doch mein Sohn hat andere Pläne. Und jeder der Kinder hat weiß, wenn Kinder andere Pläne haben, dann heißt es Ruhe bewahren.

Weiterlesen

Wenn Dir die ständige Jagd nach der Zeit auch auf den Wecker geht und Du keine Lust mehr hast von Termin zu Termin zu hetzen, dann sieh Dir die Minute der Lebenskunst Zeithammer an. Sie wird Dir gefallen!  

Weiterlesen

Die E-Mail-Flut für einen durchschnittlichen Homo oeconomicus ist schier unglaublich. An einem normalen Arbeitstag können da schon leicht 70 E-Mails Guten Morgen sagen. Man stelle sich das mal in Papierform vor. In der guten alten Zeit hatte man dafür einen eigenen Angestellten abgestellt, der sich um die Post kümmert und vielleicht noch ein Tässchen Kaffee…

Weiterlesen

Ein wichtiger Punkt, um das Leben in vollen Zügen genießen zu können ist, seine Zeiteinteilung im Griff zu haben. Das ist vor allem für einen Chaoten wie mich nicht immer leicht. Trotzdem nehme ich den Ball von Ivan Blatter und seiner Blogparade : Die drei wichtigsten Tools auf und plaudere ein bisschen aus dem Nähkästchen.  

Weiterlesen